Jugendtraining in den Sommerferien

Nach Absprache mit der Stadt und dem Hausmeister haben wir die folgenden Trainingsmöglichkeiten für die Sommerferien vereinbart…..

Unsere normalen Trainingszeiten (Mittwoch und Freitag ab 18 Uhr) können wir durchgehend anbieten. Allerdings steht noch nicht fest, ob wir für Mittwoch 29.8. und Freitag 31.8. einen Trainer zur Verfügung haben, wenn nicht, dann werden diese Termine ausfallen.
Aktuellste Infos dazu werden immer auf der Homepage zu finden sein (siehe unten ).

Zusätzlich zum Abendtraining werden wir zu bestimmten Zeiten (je nach dem, wann ein Trainer Zeit hat) Training für unsere U13 Spieler/innen (2006 und jünger) in dem Multifunktionsraum anbieten können. Ältere Jugendspieler sind gerne willkommen um mitzuspielen, für sie ist aber kein strukturiertes Training vorgesehen. Trainingszeiten werden zeitnah hier auf der Homepage veröffentlicht:
U13 Training in dem Multifunkionsraum: feststehende Termine –
?? nächster Termin offen – wird noch eingetragen ??

Normales Training in der Haupthalle/Schlüssel bei Markus:

Mi. 08.08. – 18 Uhr, Freitag 10.08. – 18 Uhr
Mi. 15.08. – 18 Uhr, Freitag 17.08. – 18 Uhr

! Wird bei Bedarf evtl. kurzfristig noch geändert, daher vorher nachschauen !

 

Vereinsmeisterschaft 2018


U18 Einzel
1. Platz – Peter W  2. Platz Rothvirak  3. Platz – Guillaume
4. Platz – Florian    5. Platz – Simon    6. Platz – Phil
7. Platz – Peter G    8. Platz – Emre    9. Platz – Gauthier
10. Platz – Alex    11. Platz – Muriel    12. Platz – Dominik R
13. Platz – Manuel   14. Platz – Richi   15. Platz – Finn   16. Platz – Timon
U18 Doppel
1. Platz – Alex / Florian
2. Platz – Dominik R / Rothvirak
3. Platz – Timon / Peter W
4. Platz – Alicia / Simon
5. Platz – Emre / Shawn, Finn / Gauthier, Antonia E/ Guillaume, Phil / Manuel
9. Platz – Muriel / Luke
Mädchen U18 Einzel
1. Platz – Kaarina
2. Platz – Muriel
3. Platz Antonia E

Mädchen U11 Einzel
1. Platz – Antonia E
2. Platz – Ilvie
3. Platz – Leonie
4. Platz – Ana Paula
U15 Einzel
1. Platz – Guillaume
2. Platz – Simon
3. Platz – Richi
U13 Einzel
1. Platz – Peter W
2. Platz – Rothvirak
3. Platz – Muriel
U11 Einzel
1. Platz – Gauthier
2. Platz – Alex
3. Platz – Dominik R

BaWü Top 12 in Ulm


Zwei Korntaler haben bei der Baden-Württemberg U13 Top 12 Gesamtrangliste am 7. Juli in Ulm mitgespielt. Etwa 1.000 Jungs haben sich im Januar aufgemacht, durch die 5 Qualifikationsrunden einen Startplatz in Ulm zu ergattern – bis Juli waren nur noch 12 im Rennen. Peter war zum dritten Jahr in Folge dabei, Gauthier durch seinen Sensationssieg in der BaWü Jahrgangsrangliste U12, zum ersten Mal.
Video Highlights Gauthier
Video Highlights Peter

BaWü Jahrgangsrangliste

Bei der Baden-Württemberg Jahrgangsrangliste U12 am 9. Juni siegte Gauthier (11)     – video Highlights hier – überraschend vor zwei Mitgliedern des DTTB U13 Kaders. Dadurch qualifizierte er sich für die BaWü Top 12 Gesamtrangliste U13 am 7. Juli in Ulm. Der Korntaler Herrenspieler Peter (12) ist ebenfalls direkt qualifiziert. Bei über 500 Vereinen in BaWü können wir stolz sein, gleich zwei Spieler unter die Top 12 zu stellen. Carolin und Muriel, die jüngsten Mitglieder unserer Verbandsklasse Mädchenmannschaft haben jeweils den 8. Platz bei Mädchen U12 und Mädchen U13 erreicht. So weit vorne in der Landesrangliste war noch nie eine Korntaler Spielerin.

Pokalendrunde 2018

Wir gratulieren unserer Mädchen U13 Mannschaft zum historischen (für TSV Korntal)  ersten Platz im Bezirkspokal, sowie unserer Mädchen U18 Mannschaft zum hervorragenden 2. Platz hinter dem TTC Bietigheim-Bissingen und vor dem Stammrivalen TSV Heimsheim.

Korntaler Mädchen sind erstklassig


Mit unbändigem Siegeswillen ganz oben angekommen…

Coach Magnus mit Caro, Mannschaftsführerin Sophie, Kaarina, Alicia und Muriel
14. April 2018
– Mit einem 6:0 Sieg gegen den TTC Westheim im letzten Saisonspiel steigt unsere durch die 10-jährige Topspielerin Carolin verstärkte Mädchen U18 Mannschaft in die Verbandsklasse auf – die höchste Jugendliga. 30. April 2017 – Mit einem Sieg gegen den TuG Hofen in der Aufstiegsrelegation der Bezirksklasse Ludwigsburg steigt unsere durch den erfahrenen Neuzugang Kaarina und das aufstrebende Nachwuchstalent Muriel verstärkte Mädchen U18 Mannschaft in die Landesliga auf.
17. Oktober 2015 – Unsere neu gegründete Mädchen U18 Mannschaft, die erste in der 63-jährigen Vereinsgeschichte, tritt zum ersten Mal an. Mit dabei sind Alicia, Sumeiyah und Sarah, die bisher für die Jungsmannschaften gespielt haben, plus die ehrgeizige Neuentdeckung Sophie.

Mädchen U18I auf Aufstiegsplatz

Caro (10), Sophie (15), Alicia (13) und Muriel (11) mit Coach Magnus (sehr alt) nach dem wichtigsten Spiel in der Geschichte des Mädchentischtennis in Korntal. Mit diesem hart erkämpften Unentschieden konnten wir den zweiten Aufstiegsplatz knapp vor dem heutigen Gegner Erlenbach verteidigen. Wir spielen um den Aufstieg in die Verbandsklasse, die höchste U18 Mädchenliga, mit einer sehr jungen und trainingsfleißigen Mannschaft. Heute gab es große Schwierigkeiten, eine Mannschaft zusammenzukriegen. Durch Absage anderer wichtiger und längst geplanter Termine, haben unsere Mädels alles gegeben, um den historischen Aufstieg noch zu ermöglichen. Jetzt liegt die Sache in unseren Händen. Mit einem Sieg gegen den Tabellenletzten Westheim im letzten Saisonspiel am 14.4. haben wir es geschaft.

Württembergische Meisterschaft 2018

Muriel, Nik, Gauthier, Matej, Lukas, Carolin und Jolina mit vielen Medaillen nach der Württembergischen Meisterschaft der Jugend 2018 in Betzingen

video Highlights – Mädchen
video Highlights – Jungs U11, U12
video Highlights – Jungs U15
Ergebnisse_TTVWH-JG-EM-Jugend

Gauthier mit Matej (GSV Hemmingen) siegen bei U11 Doppel, Gauthier holt auch noch den dritten Platz im U11 Einzel

Carolin ist Vizemeisterin bei U11 Einzel sowie U11 Doppel mit Jolina (TTC Beitigheim-Bissingen)

Nik mit Lukas (TSV Hochdorf-Enz) waren für das U12 Doppel nicht gesetzt, kamen aber durch einen überragenden Überraschungssieg im Viertelfinale gegen Topverein Sportbund Stuttgart auf das Podest

Muriel, Alicia und Guillaume waren auch mit dabei und kamen alle durch die Gruppenphase in die KO-Runde im Einzel. Noch nie hatten sich so viele Korntaler Jugendspieler für ein so wichtiges Turnier qualifiziert. Die fünf Podestplätze haben unseren bisherigen Rekord von einem Podestplatz weit übertroffen. Wir freuen uns besonders, dass unsere Mädchen zahlenmässig sowie in Sachen Erfolg auf Augenhöhe mit den Jungs unterwegs waren, was bisher zu keinem Zeitpunkt in unserer 70-jährigen Vereinsgeschichte der Fall war.