Unsere Ziele

Tischtennis als Mädchensport in Korntal weiter auszubauen. Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte haben wir Mädchenmannschaften in 2015 gemeldet. Seitdem sind unsere Mädchen drei Mal aufgestiegen, bis in die Verbandsklasse U18, die höchste Jugendliga, haben eine Bezirksmeisterin hervorgebracht, und die Mädchen U13 Bezirkspokal gewonnen.

Durch gute Organisation, großen Einsatz der Trainer, und gute Zusammenarbeit mit den Spielereltern, den Betrieb vieler Jugendmannschaften auf allen Spielniveaus zu ermöglichen. Dadurch können möglichst viele Kinder und Jugendliche, die Spaß am Tischtennis spielen und lernen haben, aktiv am Vereinsleben teilnehmen.

Durch professionelles Trainingsangebot und beste Trainingsbedingungen möglichst viele sportbegeisterten Kinder und Jugendliche die Chance zu geben auf Bezirksebene vorne mitzuspielen, z.B. durch Qualifikation für die Bezirksjahrgangsranglisten.

Kinder die Talent, Trainingsfleiß und Willen haben, Tischtennis als Leistungssport zu betreiben, unsere volle Unterstützung zu geben auf diesem Weg. Tischtennis bietet viele Möglichkeiten, als Spieler oder Trainer Geld neben Studium oder Beruf dazuzuverdienen. Der Landesstützpunkt Böblingen bietet kostenloses Training 4 Mal die Woche für Landeskader 7- bis 16-jährige, darunter zwei Korntaler.

 

Erfolgreiche Integration unserer älteren Jugendlichen in die 4 Herrenmannschaften des Vereins und als Trainer in die Jugendabteilung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.