1. Runde Rangliste U11-U15

Bei der 1. Ranglistenrunde in Pleidelsheim waren 9 Korntaler am Start, darunter 6 Spieler, die ihren ersten Auftritt im Wettkampf überhaupt erlebt haben. Elias, Manuel, Stefan, Bugra und Damjan konnten bei ihrer ersten Turnierteilnahme schon Spiele gewinnen, Stefan und Bugra qualifizierten sich sogar beim ersten Versuch für die 2. Runde am 17.2. Dies schafften auch unsere etablierten Mannschaftsspieler Constantin, Finn und Max. Dazu kommen mehrere von der ersten Runde freigestellte Korntaler Topspieler.

Württembergische Meisterschaft 2019

Unsere würtembergischen Meister/-innen: Gauthier, Carolin und Peter

Video Highlights: Einzel
Zeitlupe Highlights: Einzel
Gauthier und Peter wurden jeweils Vizemeister bei U12 und U13 Doppel.
Muriel erreichte den Viertelfinal bei U13 Einzel, sowie Rothvirak bei U14 Doppel. Sophie (U18), Alicia (U15) und Nik (U13) haben jeweils ein Spiel im Einzel gewonnen. WürttembergischeJahrgangs-Einzelmeisterschaften2019_Ergebnisse

Gauthier siegte im U12 Endspiel gegen den an Nummer 1 gestetzten Niclas Schurr aus dem BaWü Landeskader. Damit hat der TSV Korntal zum ersten Mal in Jahrzehnten einen Einzeltitel auf Verbandsebene geholt.

Nach ihrem dritten Platz bei der BaWü Meisterschaft im Dezember konnten Carolin und ihre Stammpartnerin Jolina von TTC Bietigheim-Bissingen ihren ersten großen Titel zusammen holen: bei U12 Doppel.

Peter, der für die Erste Korntaler Herrenmannschaft spielt, gewann im hochklassigen U13 Endspiel gegen Mathis Braunwarth von SC Staig. Hier spielen noch nicht Teenager auf dem Niveau der Herren Landesliga, was wohl kaum in einer anderen Sportart außer im Schach möglich ist.